Tag Archives: Sommer

Falkensommerzeltlager 2021

Für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ab 6 Jahre

6. – 16. August in Finsterau (Bayerischer Wald)

Die rote Zora:

Zora ist rebellisch. Gut angepasst, gut gesittet und „geschlechtskonform“ verhalten? BÄH!! Aus der Erwachsenenwelt nimmt sie nicht ein-fach so alles hin! Von typisch „männlichen“ und „weiblichen“ Verhaltensweisen lässt sie sich gar nicht beeindrucken. Viel wichtiger sind doch die Freunde! Für die Sorgen und Nöte ihrer Bandenmitglieder hat Zora immer ein offenes Ohr!
Dieses Zeltlager wird sie uns begleiten und ge-meinsam mit uns einigen Dingen auf den Grund gehen: Warum haben manche Menschen mehr und manche weniger Geld? Was sind eigentlich die Rechte von jungen Menschen? Wie können Kinder ihre Interessen in der Gesellschaft ein-bringen? Was sind eigentlich Rollenbilder? Und was „müssen“ Mädchen und Jungen? Was ist eigentlich Solidarität?

Was ist eigentlich ein Falkenzeltlager?

Falkenzeltlager sind einfach anders! Bei uns wird alles selbst bestimmt und selbst gemacht. Bei uns gibt’s keinen Chef und keine Chefin. Wenn etwas nicht gefällt, dann diskutieren wir gemeinsam darüber und ändern es so, dass es für Alle passt. Was auf dem Camp passiert, entscheiden Alle zusammen. Bei uns sollen alle Spaß haben und bei uns sollen auch alle was Neues ausprobieren können, wie und wann sie wollen. Wenn wir Falken auf Zeltlager fahren, dann heißt es: Freude, Spaß, Kreativität, Spiel und Bewegung – im Zeltlager bist du auf Reisen mit vielen anderen Kindern und Jugendlichen. Hier kann gespielt werden, was das Zeug hält. Aber wir wollen auch zeigen, dass wir unzufrieden damit sind, wie es auf der Welt gerade zugeht. Kriege, Gewalt und Armut finden wir richtig scheiße. Auf unseren Camps ist deshalb auch Platz dafür, über solche Probleme und Sorgen zu sprechen und zu überlegen, was alles schief läuft in der Welt und warum das so ist. Dann überlegen wir uns natürlich auch, wie wir die Welt so verändern können, wie sie uns gefällt!

Zeltlager: 30. Juli bis 13. August in Schwangau

Zeltlager 2017„Auf der Welt ist sehr wenig so, wie es sein sollte. Auf der Welt ist fast alles so, wie es
nicht sein sollte. Nur wenigen Menschen geht es gut. Den meisten Menschen geht es
schlecht. Und dort, wo es den Erwachsenen schlecht geht, geht es den Kindern noch
schlechter. (…) Aber, wenn man die Welt verändern will, muss man Bescheid wissen. ”
(Christine Nöstlinger, Kinderbuchautorin)

Wir Falken wollen uns gemeinsam überlegen, wie Kinder und Jugendliche ihre Interessen selbst in die Hand nehmen können und dazu wollen wir Bescheid wissen. Wir wollen Fragen wie diese beantworten: Warum leben in unserem Land über 2,7 Millionen Kinder in Armut? Kino, Sportverein, genügend warme Kleidung, ausreichend Essen – nicht für alle eine Selbstverständlichkeit. Wie können wir das ändern? Warum gibt es Kriege? Warum sind so viele Kinder auf der Flucht?

Continue reading »