Fuchscamp Schwangau– Wir holen uns die Gans Reichen!

Fuchs fängt Gans, die Geld verliert. Im Hintergrund Zeltplatz, demonstrierende weitere Füchse und ein Alpenpanorama

🏕️ Falkenzeltlager in 📍 Schwangau im Allgäu
📅 vom 05.08 – 19.08.2023
🧒 für Kinder und Jugendliche von 6 -17 Jahren

Komm mit ins Falken-Zeltlager

Wie jeden Sommer fahren wir Falken auch 2023 auf unser Sommer-Zeltlager. Diesmal geht’s mit allen Falken aus ganz Bayern nach Schwangau im Allgäu. Uns erwartet eine schöne Landschaft mit Flüssen, Seen, Bergen und vielen Kühen. Zwei Wochen lang leben wir dort in Zelten zusammen, bauen, spielen und planschen, diskutieren und sprechen über Dinge, die uns beschäftigen,
kochen gemeinsam, toben uns mal so richtig aus und haben eine schöne Zeit…

Komm doch mit!

Jedes Kind und jede Jugendliche kennt das. Man stellt Fragen, findet etwas ungerecht, versteht nicht, warum die Welt ist, wie sie ist, warum es arm und reich gibt, warum es Rassismus gibt und was man dagegen tun kann, warum Mädchen und Frauen benachteiligt werden – und was bekommt man oft zur Antwort? „Das ist eben so“, „Da kann man nix machen“ und „Lass die Fragerei“. Bei uns Falken ist das anders. Wir stellen nicht nur Fragen, sondern wir finden auch gemeinsam Antworten und das Beste ist: Im Zeltlager reden wir nicht nur darüber, sondern machen es auch. Wir sind für eine Welt, in der es jedem Menschen gut gehen kann, in der niemand arm sein muss und niemand Angst haben muss vor Gewalt und Ausgrenzung und in der die Arbeit gerecht aufgeteilt ist. Diese Welt bauen wir uns im Zeltlager selbst auf. Sie ist der Beweis, dass es möglich ist. Die Regeln bestimmen wir alle zusammen und wenn jemand in der Gruppe ungerecht behandelt wird, versuchen wir gemeinsam eine gute
Lösung zu finden. Deshalb heißt das Motto von unserem Zeltlager auch:

„Wir holen uns die Gans Reichen!“

Denn während der Großteil der Menschen auf diesem Planeten immer ärmer wird und zugleich die Klimakatastrophe und andere Krisen alles noch mehr verschärfen, machen wenige Reiche einfach so weiter, treiben den Klimawandel voran und sind reich, weil andere arm sind. Für uns sind Feminismus (also der Kampf für die Rechte von Mädchen und Frauen) und Antirassismus (also der Kampf gegen Rassismus) gelebte Praxis und haben hohe Bedeutung auf dem Zeltlager. Wir lernen gemeinsam, wie wir die Welt für uns besser und lebenswert machen können und probieren es auch gleich aus. Und das Schönste am Zeltlager ist: wir lernen, dass wir nicht allein sind und dass Solidarität uns ganz viel Kraft gibt.

Helfen, teilen, Freundschaft halten – ja so soll es immer sein!

Sei dabei und meld dich an!

Was kostet’s?

Für Mitglieder kostet‘s 230 Euro, Für Nichtmitglieder 300 Euro. Geschwisterrabatt ist möglich.

Darin enthalten sind Hin- und Rückfahrt, Verpflegung und Unterkunft auf dem Zeltlager in Mehrpersonenschlafzelten,
nach Alter aber nicht nach Geschlecht getrennt. Bildungs- und Teilhabe-Gutscheine können eingesetzt werden. Wenn ihr euch den Beitrag trotzdem nicht leisten könnt, meldet euch bitte bei uns. Wir behandeln das vertraulich und diskret.

Kein Kind bleibt wegen dem Geldbeutel zuhause!