🗣 Solidarität statt Schwurbelei! 📣

🥴 Wie viele von euch wahrscheinlich mitbekommen haben, haben sich letzten Mittwoch 3700 Querdenker:innen ausgerechnet am geschichtsträchtigen Geschwister-Scholl-Platz getroffen um dann unangemeldet, ungehindert und ohne Masken durch die Straßen Münchens zu ziehen. 🥴

‼️ Diesen Mittwoch, den 22.12. wollen die Schwurbler:innen das jetzt wiederholen.
Aber diesmal werden wir da sein. Gegen Verschwörungsideologien, Wissenschaftsfeindlichkeit und Antisemitismus! – Kein Fußbreit dem Faschismus! ‼️

📆 Mittwoch, 22. Dezember 2021
⏰ 17.30 Uhr
📍Odeonsplatz

Alerta! ✊

Das Falkenjahr 2022

Diese Aktivitäten haben wir uns fürs neue Jahr vorgenommen: Genauere Infos über Termine und Anmeldung gibt es unterm Jahr auch in unserem Newsletter.

Faschingsaktion am Samstag, 26. Februar 🎠

Eine Mitmachaktion, als Ausflug oder vor Ort, das wird noch genauer geplant. Hast Du Ideen? Immer her damit 📧 per E-Mail!

Ostern: Jugendseminar (aka Osterschule) 🗨️

Eigentlich wollten wir die legendäre Winterschule über Silvester wiederbeleben, mussten das aber wegen der Coronazahlen noch aufschieben – es wird also wohl über das Osterwochenende ein Seminar für alle ab 18 Jahren geben:

  • mit kreativem Programm tagsüber und abends,
  • Workshops zu aktuellen Themen
  • im idyllischen Schwangau (bei Füssen)

1. Mai: Tag der Arbeiterklasse ✊

Wenn alles glatt läuft, unterstützen wir den DGB wieder mit Kinder- und Familienprogramm im Rathaus-Innenhof. Mehr Infos beizeiten auf muenchen.dgb.de

Pfingst-Camp für Kinder 🛖

Die Sommerferien sind 2022 schon belegt (siehe unten), aber was wäre ein Jahr ohne Lager für Kinder? Deswegen werden wir die erste Pfingsferienwoche zusammen verbringen (genauer Ort und Datum wird noch festgelegt). Lagerfeuer, Spiele, Workshops und mehr – vielleicht diesmal nicht im Zelt, sondern in Hütten.

29.7. – 8.8.2022: IFM-Camp „Common Ground“ 🏕️

Die internationale Falken-Dachorganisation lädt im Sommer nach England ein: Zu Gast bei Woodcraft Folk findet das Camp in den Kelmarsh Hall and Gardens statt. Mehrere tausend Jugendliche setzen ein Zeichen für kooperative, solidarische Lebensweise! Wer (ab ca. 15 Jahren) mitfahren möchte, kann sich 📧 per E-Mail melden für weitere Infos. Ende Januar oder Anfang Februar gibt’s einen digitalen Infoabend, bei dem ihr alle Fragen stellen könnt. Schreibt uns, wenn ihr eine Einladung erhalten wollt.

Übernachtungsparty am Buß- und Bettag 15./16.11. 🥳🥱

Ein Abend, eine Nacht und der nächste schulfreie Tag: Im allseits beliebten Jugendzentrum Utopia in Ramersdorf treffen wir uns im Herbst in den Falkengruppen. Zwischen Billardtisch und Tischtennisplatte wird gemeinsam gekocht, Pläne geschmiedet und eine Menge gespielt. Mehr Infos wenn’s soweit ist.

Übernachtungsparty 16. – 17. November 2021

Wir laden euch herzlich zur Übernachtungsparty im Utopia ein!

Wann?: 16.11.2021 ab 17:30 Uhr bis 17.11.2021, Abholung zwischen 15:30 und 16:00 Uhr

Wo?: Utopia (Ottobrunner Straße 10)

Was braucht ihr unbedingt?: Schlafsack, Isomatte, Schlafanzug, Zahnputzzeug, Wechselklamotten

Teilnehmer*innenbeitrag: 5 € (bitte einfach mitbringen)

Anmeldung: Über diese Einladung. Bitte einfach am 16.11. mitbringen und vorher per Mail schon Bescheid geben.

Schlimmer geht immer – Nein zum PAG 2.0!

Demonstration des nopag-Bündnisses
Sonntag, 18.7.2021 – 14 Uhr,
Theresienwiese, München

Die Regierungskoalition aus CSU und Freien Wählern will kurzfristig und im Eilverfahren die nächste
Verschärfung des Polizeiaufgabengesetzes (PAG) auf den Weg bringen:

Die Polizei soll künftig befugt werden, „bei Anlässen, die mit erheblichen Sicherheitsrisiken
verbunden sind“ eine sogenannte Zuverlässigkeitsüberprüfung durchzuführen und somit
personenbezogene Daten von Einzelnen „bei öffentlichen und nicht-öffentlichen Stellen erheben“ zu
können. Diese „Zuverlässigkeitsüberprüfungen“ sollen für jede Art von Veranstaltung gelten. Wir
sehen hier die Gefahr einer möglichen Anwendung auch auf Demonstrationen.

Diese Änderung des PAGs wurde am 22. Juni 2021 von CSU und Freien Wählern in den Landtag
eingebracht, im Ausschuss beschlossen und sollen nun im Schnellverfahren und ohne die normal
übliche Expert*innen-Anhörung bereits am 20. Juli 2021 im Landtags-Plenum abschließend beschlossen werden.

Continue reading »

Heraus zur Schnitzeljagd am 1. Mai!

Solidarität ist Zukunft

Leider können wir durch die Coronapandemie nicht unser bekanntes Programm am 1. Mai anbieten. Deswegen haben wir für dieses Jahr eine Schnitzeljagd durch die Münchner Innenstadt vorbereitet.

Wann? Zwischen 14:00 und 17:00 Uhr

Wo? Startpunkt ist der Königsplatz, in den Propyläen – Kommt einfach zwischen 14 und 15:30 Uhr dorthin: https://www.openstreetmap.org/way/244969498

Wer? Jedes Alter ist willkommen

Materialien? Handy mit Internetzugang, Stifte, Spaß, Kreativität

Sonstiges? Durch die aktuellen Corona-Regelungen können wir keine Aufsichtspflicht übernehmen. Bitte haltet euch auch während der Schnitzeljagd an die Corona-Regelungen.

Am Abend zwischen 19 und 21 Uhr laden wir euch herzlich zu einem Onlinetreffen ein, um gemeinsam zu reden und zu essen. Den Link zum Onlinetreffen erspielt ihr euch während der Schnitzeljagd!

Unklarheiten? Schreibt uns gerne eine E-Mail an info@falken-muenchen.de

Wir freuen uns auf euch alle! Freundschaft!